Systemische Teamleitung – Fachleitung

Weiterbildungsreihe für Leitungen der unteren Führungsebene in Einrichtungen der Jugendhilfe / Behindertenhilfe

Teamleitung – Fachleitung

Die Anforderungen an professionelles und erfolgreiches Arbeiten in den Teams sozialer Einrichtungen ändern sich derzeit unübersehbar und mit hohem Tempo.

Hierzu tragen sowohl die immer komplexeren Problemlagen und Störungsbilder der betreuten Personen bei wie auch der wachsende Anspruch zielorientiert vorzugehen, Arbeitsabläufe transparent werden zu lassen und das Ergebnis des Hilfeprozesses differenziert zu dokumentieren.

Die damit verbundenen Aufgaben prägen die Arbeitswirklichkeit der pädagogischen Teams direkt und unmittelbar.

Für die Teamleitungen als Führungskräfte der unteren Ebene bedeutet dies, dass Ihnen die Aufgabe zuwächst die Teammitarbeiter*innen an die Bewältigung der hierfür notwendigen Arbeitsformen heranzuführen und ihnen bei der Umsetzung dauerhafte Unterstützung anzubieten.

Zentraler Ausgangspunkt ist, dass sich soziale Arbeit aus vier Hauptfaktoren entwickelt: Persönlichkeit, Fachlichkeit, Arbeitsteiligkeit und Wirtschaftlichkeit.

Die Synthese dieser Faktoren erfordert Organisation und die Verantwortungsübernahme einer dafür zuständigen Leitungsperson.

Die Teamleitung / Fachleitung als untere Leitungsebene ist in der Regel für die ersten drei Faktoren verantwortlich – sie organisiert die Planung, Durchführung und Reflexion eines fachlichen „Auftrags“.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, muss sie in der Lage sein, die individuellen Persönlichkeiten ihres Teams zusammen zu fügen.

Die Fachlichkeit eines Teams und die gesamte Qualität der Arbeit entstehen dabei nicht in erster Linie aus den Ausbildungen der einzelnen Mitarbeiter*innen. Vielmehr sind sie das Ergebnis eines aus der Praxis resultierenden Entwicklungsprozesses. Dazu muss die Teamleitung die im Einzelfall gemachten Erfahrungen auswerten, verallgemeinern und so kommunizieren, dass alle Teammitglieder an diesem Prozess teilnehmen können.

Das von der Teamleitung / Fachleitung geforderte Kompetenzprofil setzt somit fachliches wie organisatorisches Potential voraus, verlangt methodisch-didaktische wie auch sozial-kommunikative Kompetenzen und fordert die „Gesamtpersönlichkeit“.

Speziell für diese anspruchsvolle Tätigkeit wurde die einjährige Weiterbildung „Systemische Teamleitung – Fachleitung“ konzipiert.

Adressaten sind Mitarbeiter*innen sozialer Einrichtungen, die bereits eine Teamleitungsposition inne haben oder sich auf eine solche Aufgabe vorbereiten wollen.

Ihnen wird in dieser berufsbegleitenden Zusatzqualifikation zusätzliches Rüstzeug vor allem in den Aufgabenfeldern der Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vermittelt.

Ausführliche Beschreibung

Einzelseminare der Weiterbildung

Seminar
Einzelseminar – Systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten im Team – Teamentwicklung
91.04 KB Download
Einzelseminar – Systemische Fallplanung – Fallbegleitung – fachliche Steuerung – Pädagogische und begleitende Prozesse in der sozialen Arbeit erfolgreich gestalten
91.39 KB Download
Einzelseminar – Systemische Teamleitung – Die Teamleitungsaufgabe definieren – persönliche Kernkompetenzen
89.16 KB Download
Einzelseminar – Wenn es schwierig wird im Team: Konfliktmanagement und Kritikgespräch – Schwierige Situationen in der Teamzusammenarbeit konstruktiv meistern
89.22 KB Download

    Termine

    Oktober 2019

    November 2019

    Nov
    11
    Mo
    2019
    Systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten im Team – Teamentwicklung Winfried Klaes
    Nov 11 – Nov 12 ganztägig

    Seminarleitung: Winfried Klaes

    Hinweis: Das Seminar kann auf die Kompaktqualifizierung „Systemische Teamleitung – Fachleitung“ und die Weiterbildung „Systemisches Beraten und Begleiten“ angerechnet werden.

    Weitere Informationen:

    Unverbindliche Anfrage


    * (Pflichtfeld)

    Dezember 2019

    Januar 2020

    Jan
    20
    Mo
    2020
    Systemische Fallplanung – Fallbegleitung – fachliche Steuerung – Pädagogische und begleitende Prozesse in der sozialen Arbeit erfolgreich gestalten Winfried Klaes
    Jan 20 – Jan 21 ganztägig

    Seminarleitung: Winfried Klaes

    Hinweis: Das Seminar kann auf die Weiterbildung „Systemisches Beraten und Begleiten“, die Kompaktqualifizierung „Systemisch-lösungsorientierte Eltern- und Angehörigenarbeit“ und die Kompaktqualifizierung „Teamleitung – Fachleitung“ angerechnet werden.

    Weitere Informationen:

    Unverbindliche Anfrage


    * (Pflichtfeld)

    Unverbindliche Anfrage


    * (Pflichtfeld)